Am 9. Juni fand die Lange Nacht der Wissenschaft LNdW 2018 statt und auch das JCF Berlin und die JuWiChem waren mit kleinen, aber feinen Experimenten an der FU Berlin vertreten, um die Besucher für Chemie zu begeistern. Bei bestem Wetter wurde ein Speisestärke-Wassergemisch zur Illustration der nicht-newtonschen Eigenschaften eines Fluid zum Selbstläufer.

 

 

Durch die chromatographische Trennung von Farbstoffen in Filzstiften, mit Hilfe von Kreide, entstand ein kleines Andenken, das Kinderaugen leuchten ließ. Das unumstrittene Highlight war jedoch die Reaktion zwischen Trockeneis und Wasser. Dieser spektakuläre Versuch, sorgte für großes Interesse bei Jung und Alt. Die Fotos des Events könnt ihr in unserer Bildgalerie nochmals angucken.